Home

Laudato Si' Woche

LAUDATO SI WOCHE : 16.- 24.Mai 2020

Es ist 5 Jahre her, dass Papst Franziskus seine Enzyklika Laudato Si, Sorge für unser gemeinsames Heim, veröffentlichte.  Viele Feiern waren geplant, wurden aber wegen des Coronavirus und der Ausgangssperre geändert!  Die Veranstaltungen wurden jedoch digital fortgesetzt!
Am Montag, dem 18. Mai, nahmen mehrere Schwestern aus der englischen Provinz und der CLT an einer Zoom-Konferenz über globale Fürsorge und Heilung teil, die von der Westminster Justice and Peace Group organisiert wurde.  Wir waren alle in unseren eigenen Gemeinschaften, in Isolation, aber konnten einander sehen und miteinander sprechen.  Es war inspirierend zu hören, was einige Menschen in ihren örtlichen Kirchengemeinden tun.  Wir wurden ermutigt, über den Living Simply Award/die Einfach-Leben-Auszeichnung nachzudenken.  Dazu gehört, dass wir uns ansehen, wie wir 
•    infach leben
•    in Solidarität mit den Armen leben
•    nachhaltig mit der Schöpfung leben
Wissen Sie, was Ihr CO2-Fußabdruck ist? Können Sie diesen verbessern?
Wie bringt der Schrei der Erde und der Schrei der Armen Sie dazu, Ihren Lebensstil ändern zu wollen?
Wir haben gehört, dass 265 Millionen Menschen wegen COVID-19 am Rande des Verhungerns stehen!
Könnten ähnliche Veranstaltungen wie diese mit unseren Schwestern in anderen Provinzen organisiert werden?
Am Sonntag, dem 24. Mai, um 12 Uhr Ortszeit, sind wir eingeladen, in einem gemeinsamen Gebetsmoment mit Katholiken in aller Welt Solidarität in unsere Welt zu bringen.